Ihre Stimme für den Regionalbahnhalt

Am Freitag 15.3.2013 fand zum Thema Regionalbahnhalt in Vaihingen eine Podiumsdiskussion statt. An der Veranstaltung, die gemeinsam von der Initiative schönes attraktives Vaihingen e.V. und dem Bündnis Filderbahnhof Vaihingen organisiert wurde, haben die Betreuungsstadträte Anna-Deparny Grunenberg (Bündnis 90/Die Grünen), Dr. Roswitha Blind (SPD), Jürgen Sauer (CDU) und Gangolf Stocker (SÖS) teilgenommen.

Nach der Begrüßung von Kristin Wedekind (Initiative schönes attraktives Vaihingen) stellte Reinhard König (Bündnis Filderbahnhof Vaihingen) die Ideen des Bündnisses vor. Im Anschluss bei der Diskussion zeigte sich
dann die weitgehende Einigkeit der Betreuungsstadträte. Stadtrat Sauer beklagte, zu Recht, dass trotz frühzeitiger Anfrage, kein Vertreter der DB Station und Services (zuständig für den Bau), sowie niemand von der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (zuständig für die Bestellung der Züge) an der Diskussion teilnahm und somit offene Fragen nicht direkt geklärt werden konnten.

Nach der Veranstaltung und den positiven Äußerungen der Stadträte, besteht nun die begründete Hoffnung und Erwartung, dass sich die Stadträte für den Regionalhalt in S-Vaihingen einsetzen und weitere Schritte unternehmen.

Stimmen Sie für den Vorschlag Nr. 2654 ‚Regionalbahnhalt Vaihingen‘ (http://www.buergerhaushalt-stuttgart.de/vorschlag/2654) im Bürgerhaushalt (www.buergerhaushalt-stuttgart.de), machen Sie damit deutlich, was die Bürger vom Gemeinderat in Sachen Regionalbahnhalt erwarten. Damit stärken Sie auch die Position der Betreuungsstadträten bei Ihrer Argumentation in den eigene Fraktionen!

Bitte informieren Sie, auch wenn Sie selbst nicht in Stuttgart wohnen, Freunde, Bekannte und Verwandte in Stuttgart und empfehlen Sie für den Vorschlag Vorschlag Nr. 2654 ‚Regionalbahnhalt Vaihingen‘ zu stimmen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Die Folien der Veranstaltung finden Sie unter INFOS: REHalt150313VortragHP.ppt

Veröffentlicht unter Allgemein